Aktuelle Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gelebter Klimaschutz in Bayern und Tirol – 1. Veranstaltung

18. September 2020 | 9:30 - 13:00

Der Rosenheimer Bauernherbst und die Schmankerlstraße

 

Gemeinsam mit der Euregio Inntal entstand die Initiative „Gelebter Klimaschutz Bayern/Tirol“, mit der grenzüberschreitend der Wissensaustausch und die Vernetzung zu Klimaschutz-Themen gefördert werden soll. Mit drei Ringveranstaltungen können Kommunen und Initiativen aus den Landkreisen Rosenheim, Traunstein, aus der kreisfreien Stadt Rosenheim sowie aus Kufstein und dem Tiroler Unterland innovative wie auch bewährte Modelle in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit kennenlernen. Die Themenschwerpunkte sind Ernährungssouveränität, Wärmeenergie und Mobilität.

Die erste Veranstaltung beschäftigt sich mit der Regionalvermarktung als Klimaschutz-Komponente. Dazu besuchen wir am 18.09.2020 die beliebte Schmankerlstraße, die alljährlich vom Bayerischen Bauyernverband Rosenheim organisiert wird. Im anschließenden Vortagsprogramm erfahren die TeilnehmerInnen mehr über unsere Direktvermarktungsinitiativen und den Rosenheimer Bauernherbst. Als Experte für die Wertschöpfungskette in der Lebensmittelverarbeitung stellt uns DI Christian Jochum von der Landwirtschaftskammer Österreich seine Sicht von außen vor.

Die Anzahl der TeilnehmerInnen vor Ort ist sehr begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Für Interessierte gibt es einen Live-Stream auf Facebook unter www.facebook.com/Gelebter-Klimaschutz-BayernTirol-101421061687449

Nähere Informationen zum Programm und zur Teilnahme finden Sie im Flyer: 20200918_Flyer_gelebter-Klimaschutz_Regionalvermarktung >> Hier klicken zum Herunterladen

Details

Datum:
18. September 2020
Zeit:
9:30 - 13:00

Veranstaltungsort

Ludwigsplatz, Rosenheim
Rosenheim, 83022

Veranstalter

Euregio Inntal
Landratsamt Rosenheim, Wirtschaftsförderstelle