4. Rosenheimer Wohnspartag/ Passivhausfahrt am 07.11.2021

Die Frage, wie es sich in einem Passivhaus lebt bzw. was dieser effiziente Baustandard eigentlich bedeutet, haben wir uns am Sonntag den 07.11.2021 während unseres Wohnspartages/Passivhausfahrt beantworten lassen. Knapp 30 Teilnehmer waren bei unserer Bustour am Sonntag dabei, was unsere diesjährigen Erwartungen weit übertroffen hat.

Alle Teilnehmer konnten bei kaltem aber sonnigen Wetter ihre Fragen an die Bewohner sozusagen vor der Haustüre und im Garten loswerden. Der Rundgang in den Objekten erfolgte in kleinen, geführten Gruppen.

Während der Busfahrt wurden einige Grundlagen des energieeffizienten Bauens erläutert und alle technischen Fragen von den Passivhausexperten Manfred Gruber, Andrea Brütsch und Martin Schaub beantwortet.

Wir bedanken uns bei allen Bauherren für Ihre Offenheit. Ein herzliches Dankeschön auch an den Passivhauskreis Rosenheim/Traunstein für die Organisation der gelungenen Veranstaltung.

Alle Objekte, die am Sonntag besichtigt wurden finden Sie in unserem Programm.

Hier gehts zum Programm >>