Der Schirmherr des Rosenheimer Klimafrühlings 2021

Grußwort unseres Schirmherrn Thorsten Glauber, Umweltminister

Foto: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

als der alte Faust in Goethes gleichnamiger Dichtung den ersten Frühlingsspaziergang unternimmt, beginnt er seine Schilderung mit den Worten: „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / durch des Frühlings holden, belebenden Blick.“ – Heute stellen wir fest: Vom Eise befreit sind wir auch bald. Aber nicht so, wie wir uns das wünschen, und vor allem nicht mehr nur im Frühling. Die bayerischen Gletscher schrumpfen unaufhaltsam ihrer eigenen Auflösung entgegen. Das ewige Eis in der Antarktis schmilzt inzwischen sechsmal so schnell wie in den Achtzigerjahren. Und wo es nicht um ein Zuviel an Schmelzwasser geht, da bedrückt uns ein Zuwenig an Brauchwasser – Dürre, Trockenheit, Ernteausfälle in der Landwirtschaft.

Das heißt: Wir müssen etwas tun, und die Betonung liegt dabei auf dem „Wir“. Die Politik vermag einiges – ich selbst habe anlässlich des „Klima-Reports Bayern 2021“ erst vor kurzem ein neues Klimapaket angekündigt, mit dem wir unsere ohnehin schon gewaltigen Anstrengungen noch einmal erhöhen. Aber ein Stoppzeichen für die Erderwärmung aufzustellen, das schaffen wir nur als Gesellschaft insgesamt. Deshalb ist der Zusammenschluss kommunaler Energie- und Klimaakteure in der „Initiative Energiezukunft Rosenheim“ so wichtig. Und deshalb ist auch der „Rosenheimer Klimafrühling“ das richtige Format für das Generationenthema „Klimaverantwortung“: Die Referentinnen und Referenten des „Klimafrühlings“ zeigen konkrete, fundierte und nachvollziehbare Schritte in eine nachhaltige Zukunft auf, die wir miteinander gehen müssen. Auf diese Weise ist der „Rosenheimer Klimafrühling“ zu einer Plattform der Wissenden und Wollenden geworden – jener Menschen also, von denen wir im Angesicht des Klimawandels gar nicht genug haben können. Ich wünsche Ihnen viele neue Anregungen und einen intensiven Austausch. Auf einen erfolgreichen „Rosenheimer Klimafrühling 2021“!

Thorsten Glauber, MdL
Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz

Umweltminister Thorsten Glauber ist am Samstag, 17.04.2021 unser Interviewpartner beim Rosenheimer Klimafrühling.

Vom 15. – 17. April 2021 findet der Rosenheimer Klimafrühling 2021 als digitaler Kongress statt.

Das komplette Programm zum Rosenheimer Klimafrühling finden Sie hier.